News

Der Gewerbetreibende

Was der Gewerbetreibende zu beachten hat Die gewerberechtliche Seite ist bei der Gründung eines Gewerbebetriebes zu beachten. Neben der notariellen Tätigkeit im Rahmen der Gründung eines Gewerbebetriebes muss der Unternehmensgründer die gewerberechtliche Seite beachten. Diese unterliegt nicht dem Tätigkeitsbereich des Notars, der hierüber auch keine tiefgreifende Belehrung erteilt bzw. erteilen muss. Es seien an dieser…
Mehr lesen

Das Zentrale Testamentsregister (ZTR)

Das Zentrale Testamentsregister (ZTR) gibt es seit dem 1. Januar 2012 und wird durch die Bundesnotarkammer geführt. Dies wurde den Notaren durch ein Bundesgesetz übertragen. Im Mittelpunkt des deutschen Benachrichtigungswesens Nachlasssachen stehen Testamente, Erbverträge und sonstige erbfolge-relevante Urkunden. Das ZTR erfasst nur in amtlicher (notarieller oder gerichtlicher) Verwahrung befindliche erb-folgerelevante Urkunden. Nur für diese besteht…
Mehr lesen

Die Grunderwerbssteuersätze

Gesamtübersicht der Grunderwerbssteuersätze in den 16 Bundesländern ab Januar 2015: Baden-Württemberg: 5,0 % Bayern: 3,5 % Berlin: 6,0 % Brandenburg: 6,5 % (ab 01.07.2015) Bremen: 5,0 % Hamburg: 4,5 % Hessen: 6,0 % (ab 1. August 2014) Mecklenburg-Vorpommern: 5,0 % Niedersachsen: 5,0 % Nordrhein-Westfalen: 6,5 % Rheinland-Pfalz: 5,0 % Saarland: 6,5 % (ab 01. Januar…
Mehr lesen